In Zusammenarbeit mit dem Heilpraktiker Christian Irrgang (Heilpraktiker, Schmerz- und Zelltherapeut, Ausleitung, Entgiftung, Faszientherapie, Leistungssportler), biete ich in meiner Praxis Biosan-Messungen an.

Bioscan-Messung am Mo. 06.11.2017, zwischen 17 und 21 Uhr

 

Bitte Termine vereinbaren unter: hier unter Kontakformular oder telefonisch unter: 0151/61533183

Da die Termine erfahrungsgemäß sehr schnell vergeben sind, können Sie sich hier in den Praxis-Newsletter eintragen, damit Sie frühzeitig über neue Termine informiert werden. 

 

Der Bioscan ist ein neues Diagnosesystem, ohne Stechen und ohne Blutentnahme fürs Labor.

Die Bioscan Skalarwellen Analyse liefert pro Messung 230 Messparameter, sortiert in 31 verschiedene Themenbereiche.

Vom Ergebnis her ist der Bioscan grob mit der Labordiagnostik vergleichbar. Statt jedoch Blut zu nehmen und zur chemischen Analyse einzusenden erfolgt eine bioenergetische Spektralanalyse und die Ergebnisse stehen sofort zur Auswertung bereit.

Unter anderem gibt die Messung Auskunft über folgende Themenbereiche:

  • Herz- Kreislauffunktion
  • Organfunktionen
  • Knochen und Knochendichte
  • Blutzucker
  • Hormonelles System
  • Allgemeiner körperlicher Zustand
  • Homotoxine, Gifte aller Art
  • Mineralien, Spurenelemente
  • Vitamine
  • Aminosäuren, Proteine, Co-Enzyme
  • Allergie-Sensibilitäten
  • Schwermetalle
  • Imunsystem
  • Haut
  • Augen
  • Prostata
  • Gynäkologische Parameter und viele mehr

Wie funktioniert die Messung?

Der menschliche Körper besteht aus einer Vielzahl verschiedenster Zellen, die sich ständig regenerieren und erneuern. Wie aus der Quantenphysik bekannt sendet der menschliche Organismus elektromagnetische Wellen aus. Der Bioscan-swa® - Skalarwellen-Analysator ermöglicht, ohne Blutabnahme  (also nicht-invasiv)  elektromagnetische Wellensignale, die durch den menschlichen Körper erzeugt werden, für Analysezwecke zu nutzen. Die Frequenz und die Energie der magnetischen Felder des menschlichen Organismus lassen sich über einen Sensor bestimmen. Diese werden dann mit dem Resonanzspektrum von Ernährung, Krankheiten und Mangelsituationen abgeglichen. 

 

Dauer:  20 Minuten

Kosten: 39,- Euro

Anstelle von üblicherweise 98,- Euro in der Praxis von Christian Irrgang 

Auffälligkeiten werden gleich besprochen und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Die ausführliche Analyse wird als PDF-Datei per Email übersandt.